Sheldon befürchtet, verrückt zu werden, und Grund dafür ist ein Ohrwurm. Die Melodie will ihm einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen, er kann sich aber nicht erinnern, um welches Lied es sich dabei handelt. Auch Leonard kann seinem Mitbewohner nicht dabei helfen. Amy ruft Dave an, um ihn um ein weiteres Date zu bitten. Der große Brite sagt direkt zu, obwohl die letzte Verabredung der beiden ganz und gar nicht gut verlief. Raj hat für „Footsteps on the moon“, die Band von ihm und seinem Kumpel Howard eine Facebook-Seite erstellt. Raj und Howard sind völlig aus dem Häuschen, als der erste Fan dort einen Kommentar hinterlässt.

Mittlerweile sind Leonard und Penny gehörig von Sheldon genervt. Dieser spielt die Melodie, die er einfach nicht zuordnen kann, immer wieder auf einem kleinen Keyboard. Aus Angst, seinen Verstand zu verlieren, nimmt Sheldon Videos für sein zukünftiges Ich auf. Bernadette ist verwundert, dass Amy Dave zu sich nach Hause eingeladen hat. Amy, die sich sehnsüchtig ein wenig Intimität wünscht, gesteht, dass sie frustriert ist, weil Sheldon sie zurückgewiesen hat. Howard und Raj beschließen, ihrem neuen Fan namens Trent zurückzuschreiben. Bei einem Blick auf das Profil ihres Fans sehen die beiden Freunde, dass Trent ein ziemlich cooler Typ zu sein scheint.

Sheldon raubt Leonard und Penny schließlich den Schlaf, weil er mitten in der Nacht noch immer die nervige Melodie spielt. Als Penny ihm das Keyboard wegnimmt, spielt Sheldon einfach auf einer Tuba weiter. Als Howard und Raj ein weiteres Mal auf Trents Facebook-Profil sind, sehen sie, dass ihr Fan gerade ganz in der Nähe in einem Coffee-Shop verweilt. Die beiden Freunde beschließen, ihn dort treffen zu wollen, was Bernadette sehr befremdlich findet. Dave ist bei Amy eingetroffen und die beiden essen zusammen zu Abend. Versehentlich lenkt Amy das Thema wieder auf Sheldon.

Plötzlich fällt Sheldon ein, dass es sich bei seinem Ohrwurm um „Darling“, einen Song der Beach Boys, handelt. Der Physiker ist sehr erleichtert. Howard und Raj sind in dem Café eingetroffen und beobachten Trent, der an seinem Laptop Musik hört und Kaffee trinkt. Als der coole Typ plötzlich anfängt auf ekelhafte Art in der Nase bohrt und schließlich sogar einen Popel isst, suchen die beiden schnell das Weite. Mit Trent, der die beiden beim Gehen erkennt, wollen Howard und Raj plötzlich nichts zu tun haben.

Sheldon ist sich sicher: Das Lied der Beach Boys wollte ihm nicht aus dem Kopf gehen, weil er den Liedtext auf Amy bezieht. Er erkennt, dass Amy sein Leben besser gemacht hat, und beschließt, sie zurückgewinnen zu wollen. Sofort macht er sich auf den Weg zu ihr. Dave küsst Amy, die sich gerade auf ihn einlassen will, als Sheldon an die Tür klopft und die beiden unterbricht. Sheldon gibt zu, dass er Amy zurückhaben möchte, was Amy natürlich sehr freut. Die beiden gestehen sich ihre Liebe und küssen sich. Dave ist plötzlich das fünfte Rad am Wagen und verlässt schließlich Amys Wohnung, ohne dabei enttäuscht zu sein, da die Freude darüber, seinem Idol Sheldon begegnet zu sein, ganz klar überwiegt.