Rihanna und Jim Parsons

The Big Bang Theory Star Jim Parsons und Popsternchen Rihanna liehen vor Kurzem den Hauptfiguren des neuen Dreamworks-Animationsfilms "Home" ihre Stimmen. (Hier ein kleiner Vorgeschmack auf den Film) Nach ihrer Zusammenarbeit als Synchronsprecherwar eines schnell klar: Parsons ist von der schönen Sängerin begeistert und kann sich sogar gut vorstellen, Rihanna als nächsten Gaststar ans Set von The Big Bang Theory zu bringen.

In einem Interview mit dem "Belfast Telegraph" auf der "Home"-Premiere sagte der Schauspieler über Rihanna: "Sie würde eine exzellente Physikerin abgeben. Ich würde einfach sehr gerne mit ihr arbeiten, wenn sie Teil der Show wird." Dabei solle die Sängerin vor allem durch ihren Sexappeal glänzen, meint Parsons. "Sie würde eine unglaubliche heiße Physikerin abgeben, es wäre einfach toll", schwärmt er weiter.

Ob Parsons Wunsch Realität wird, bleibt aber noch abzuwarten. Bei so viel Schwärmereien von Jim Parsons sind wir natürlich auch von Rihanna überzeugt und hoffen, es klappt mit der Gastrolle.